Angesichts der weltweiten Gleichmacherei verteidigen wir die Identität der Völker.

Wir lehnen den fortschreitenden Sieg des Vergänglichen ab und erinnern an die Notwendigkeit der Verwurzelung.

In der Zeit eines zerstörerischen Individualismus‘ huldigen wir der einigenden und aufbauenden Kraft unserer gemeinschaftlichen Bindungen.

Während das Gedenken erlischt, sichern wir die Beständigkeit unserer Tradition.

Gegen die Herrschaft des Hässlichen treten wir für das Schöne ein.

Dem großen Austausch, der großen Auslöschung stellen wir uns entgegen.

Wir sind die Avantgarde der europäischen Wiedergeburt.

Wir sind das Institut Iliade