Erich Glagau, Müssen Kinder so heißen?

9,35

Kategorie:

Beschreibung

Warum biblische Namen nicht zu deutschen Kindern passen!

Mit diesem Buch geht Erich Glagau anhand von persönlichen Erlebnissen der Frage nach, weshalb eigentlich deutsche Eltern ihren Kindern biblische Namen geben. Der bekannte Autor durchleuchtet dabei die biblischen Charaktere, die als Namensgeber in der heutigen Zeit idealisiert werden. Zumeist sind es jedoch Gestalten recht zweifelhaften Charakters und Lebenswandels. Der Leitgedanke, der die Grundlage dieser kenntnisreichen Schrift bildet, lautet: Sage mir deinen Namen, und ich sage dir, wer dein Vorbild ist.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Erich Glagau, Müssen Kinder so heißen?“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen