ELEMENTE der Metapolitik zur europäischen Neugeburt, Ausgabe Nr. 6

15,89

Die Buchzeitschrift des Thule-Seminars e.V.

Beschreibung

Europa: Chaos oder Ethnos?

Der identitäre Bezug ist für Anhänger und Widersacher zum Brennpunkt geworden, um den sich die neuen Trennungslinien des 21. Jahrhunderts bereits abzeichnen, Trennungslinien zwischen zwei Weltanschauunten, zwei Sichten der Zukunft, zwei Auffassungen des Menschen: Einerseits die staatlichen, gesellschaftlichen Massen des weltweiten, egalitären Technokosmos – das kalte Ungeheuer, vor dem uns Nietzsche warnte; andererseits die ethnischen Gemeinschaften, die politischen und kulturellen Eigentümlichkeiten, die die natürliche Weltpolyphonie widerspiegeln – die leibliche Heimat, von der Saint-Loup spricht.

Der Leser wird in diesem Buch alle Gründe finden, um seinerseits ebenfalls Partei für das Recht auf Verschiedenheit zu ergreifen, das nicht mehr und nicht weniger die Partei der Toleranz, der ethnokulturellen Neugeburt sowie der Freiheit und des Lebens schlechthin ist.

156 Seiten, Format: 26,5 x 20,5 cm, zahlreiche Abbildungen

Zusätzliche Informationen

Color

Blue

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „ELEMENTE der Metapolitik zur europäischen Neugeburt, Ausgabe Nr. 6“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen