Thierry Meyssan: Pentagate

9,35

Die unentbehrliche Ergänzung zum unserem Titel ›Der inszenierte Terrorismus‹.

Kategorie:

Beschreibung

Die Ereignisse des 11. September 2001 haben die Weltlage innerhalb kürzester Zeit drastisch verändert. Dabei könnte hinter all dem eine Inszenierung stecken, die Tausende von Menschen als unfreiwillige Statisten des Grauens mit ihrem Leben besiegeln mußten.

Thierry Meyssan analysiert in seinem im Pariser ›Carnot-Verlag‹ erschienenen Bestseller ›Le Pentagate‹ die furchtbaren Ereignisse des 11. September. Allein anhand nachprüfbarer Dokumente und der Hilfe des Experten Pierre-Henri Bunel entwirft er ein erschreckendes Szenario, das zum größten weltpolitischen Skandal werden könnte.

Kernthese seines nun auch in Deutschland erschienenen Buches ist seine Feststellung, daß am 11. September kein Flugzeug, sondern eine us-amerikanische Missile die Explosion im Pentagon verursacht hat.

Der Autor führt hier das US-Militär ins Feld. Stecken milliardenschwere Rüstungsinteressen, stecken langfristige geopolitische Zielsetzungen dahinter?

Die unentbehrliche Ergänzung zum unserem Titel ›Der inszenierte Terrorismus‹.

80 Seiten, Broschur, davon 16 Seiten mit aufschlußreichen Abbildungen vom Geschehen und seinen Hintergründen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Thierry Meyssan: Pentagate“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen